Textfeld: Ehrung für Micha Uhl

                                      

               Verleihung der Geschwister-Mendelssohn-Medaille
               
 
  Am 19. Mai 2011 wurde, in der historischen Mendelssohn-Remise, diese Medaille an drei Chorleiter verliehen, die damit für ihre engagierte Arbeit im Berliner Chorleben geehrt wurden. Einer der diesjährigen Preisträger war Michael Uhl, der, unter anderem, unseren Marzahner Kammerchor 15 Jahre lang künstlerisch geleitet hat.
 
  In festlichem Rahmen überreichte die Präsidentin Petra Merkel die Ehrung an die diesjährigen Preisträger in Würdigung ihrer herausragenden Verdienste in der langjährigen erfolgreichen Tätigkeit mit Laienchören und im Musikausschuss des Berliner Chorverbandes.
 
 

                  

 

             
 
Laudatio im Berliner Chorspiegel vom Juni 2011:

"Der Chorleiter, Pianist und Organist Michael Uhl gehört zu den herausragenden Persönlichkeiten des Chorverbandes Berlin. Er gilt als erfahrener Fachmann in allen Bereichen der Chormusik und hat sich seit Jahrzehnten erfolgreich der Arbeit mit Laien gewidmet. Bereits mit 7 Jahren sang er im Knabenchor, mit 11 Jahren kam er auf das Musikgymnasium in Regensburg und war bis zum Abitur Mitglied der berühmten Regensburger Domspatzen. Es folgte ein Musikstudium in Berlin, das er mit dem Staatsexamen für das Lehramt an Höheren Schulen im Fach Schulmusik abschloss. Daneben studierte er Gesang, Klavier, Orgel und Dirigieren. 1972 wurde er hauptamtlicher Organist bei der Stadt Berlin. Michael Uhl sucht die Perfektion. Dabei ist für ihn die psychologische Komponente im Umgang mit Sängerinnen und Sängern genau so wichtig wie die rein musikalische. Das Ergebnis ist ausnahmslos von hohem Niveau. Im Jahre 1986 gründete er das Erk Männer-Vocal-Ensemble. 1996 übernahm er den renommierten Marzahner Kammerchor und entwickelte ihn zu einem der vielseitigsten und gefragtesten Berliner Laienchöre. Im Musikausschuss des Chorverbandes Berlin gilt Michael Uhl als ein engagierter Musiker, der stets bereit ist, konkrete Aufgaben zu übernehmen. So ist er seit langem verantwortlich für das jährlich stattfindende Adventssingen unserer Chöre in Berliner Kirchen."
 

    zurück